Agenda Angebote Lebenskreis Fotos & Berichte Über uns Downloads Links Advent  

Kircheneintritt

Kircheneintritt.jpg

Warum Kirchenmitglied sein...


- weil der Austausch mit anderen Christen und Christinnen weiter hilft

- weil man damit ein soziales Netz unterstützt

- weil eine christliche Beerdigung tröstet und ermutigt

- weil das Pfarrteam seelsorgerlichen Beistand bietet

- weil religiöse Erziehung wichtig ist

- weil die Kirche viele gute Angebote für jedes Alter bietet

- weil die Kirche mit ihren vielen Freiwilligen grosse Arbeit leistet

- weil das Kirchengebäude schön und erhaltenswert ist

- weil eine gute Predigt zum Nachdenken anregt

- weil der Religionsunterricht unverzichtbar ist

- weil es engagierte Menschen braucht

- weil die Kirche für Konzerte ein schöner Rahmen ist

- weil sich die Kirche für die Schwachen einsetzt

- weil es mehr denn je Glaube, Hoffnung und Liebe braucht

- weil es Orte der Ruhe und Besinnung braucht

- weil ... diese Liste niemals vollständig ist

Icon Kircheneintritt (1.6 MB)
PDF-Flyer zum Kircheneintritt zum Herunterladen
Formular als Word-Datei zum Ausfüllen und Ausdrucken

Wie Kirchenmitglied werden...


Wer 16 Jahre alt und konfessionslos ist und in die Evang.-ref. Landeskirche des Kantons Zürich eintreten möchte, kann ein entsprechendes Gesuch stellen. Wer der röm.-kath. oder der christkath. Kirche angehört, muss dort zuerst den Austritt erklären und bestätigt bekommen. Doppelmitgliedschaften mit Freikirchen sind möglich.

  1. Das Gesuch ist schriftlich mit dem beiliegenden Formular «Aufnahme in die Evang.-ref. Landeskirche des Kantons Zürich» an eine Pfarrperson zu richten. Die Begründung für den Eintritt kann der Pfarrperson auch mündlich in einem Gespräch angegeben werden. Werden Kinder unter 16 Jahren mit eintreten, sind auch ihre Namen und Geburtsdaten anzugeben.
  2. Die Pfarrperson wird daraufhin mit dem Bewerber bzw. der Bewerberin ein Gespräch führen. Dabei geht es um Beratung, Information und um das gegenseitige Kennenlernen.
  3. Aufgenommene, die noch nicht getauft sind, können als Zeichen der Zugehörigkeit zur Gemeinde Jesu Christi die Taufe empfangen.
  4. Der Kirchenrat bestätigt die Aufnahme mit einer Urkunde, welche von der Pfarrperson überreicht wird.
  5. Der Eintritt ist kostenlos. Als Kirchenmitglied bezahlen Sie, sofern Sie ein Einkommen haben, Kirchensteuer. Mit der Kirchensteuer unterstützen Sie die vielfältigen Aufgaben der Kirche im seelsorgerlichen, schulischen, sozial-diakonischen Bereich sowie in der Verkündigung

Identifikation


Gedanken von Pfr. Jörg Häberli

Ein guter Bekannter ist aus der Kirche ausgetreten. «Weißt du, es ist nicht deswegen, weil ich nichts glaube, aber ich kann mich mit der Institution Kirche einfach nicht identifizieren», sagt er mir. «Ich mich auch nicht… „ gebe ich zu seiner Verblüffung zur Antwort. «Noch viel weniger kann ich mich mit der Partei identifizieren, deren Mitglied ich bin, oder mit dem Hilfswerk, dem ich trotzdem etwas spende; und wenn ich das Manuskript einer vor einer Woche gehaltenen Predigt durchsehe, kann ich mich meist mit einigen Gedanken, die ich damals überzeugt geäussert habe, auch nicht mehr hundertprozentig identifizieren. Eigentlich kann ich mich mit gar nichts vollständig identifizieren, nicht einmal mit mir selbst.» ...

Ganzer Artikel von Pfr. Jörg Häberli in der PDF-Datei unten

Identifikation - Artikel von Pfr. Jörg Häberli
 
KirchGemeindePlus
Der Prozess "KirchGemeindePlus" kommt nun in die entscheidende Phase. Viele Vorarbeiten wurden getätigt. Informieren Sie sich in unserer Rubrik, die laufend aktualisiert wird.
Unsere nächsten Gottesdienste und Veranstaltungen auf einen Blick.
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Gemeindeseite ist jeweils als pdf-Datei online.
mehr...